Erster Auswärtssieg der Saison!

Nach zwei Niederlagen in Folge, konnte unser HSV mit einem 4:1 Erfolg bei den SF Bundenthal II den ersten Auswärtsdreier der laufenden Saison einfahren.

Unsere Mannschaft erwischte einen Blitzstart. Bereits nach weniger als einer gespielten Minute, bediente unser Coach Ronny Geiersbach Max Mayer, der sich im Strafraum durchtankte und gekonnt zum 0:1 einschob.

Der HSV zeigte in der Anfangsphase eine starke Leistung und hatte weitere gute Gelegenheiten die Führung auszubauen, doch der Keeper der Sportfreunde hielt seine Mannschaft mit guten Paraden im Spiel. Bis zum Pausenpfiff blieb unsere Elf spielbestimmend, die Gäste hatten lediglich eine Torchance zu verzeichnen. Ansonsten stand die Defensive des HSV sicher.

Nach dem Seitenwechsel erwischte unser Team erneut einen guten Start und konnte durch Trainer Ronny Geiersbach auf 0:2 erhöhen. Die Gastgeber verstärkten nun die Offensive und kamen zu ersten Torgelegenheiten. Die erste richtige Chance nutzte Marco Naab auch direkt zum 1:2 Anschlusstreffer. Die Partie wurde hektischer. Die Heimelf erhöhte das Risiko, was unserer Mannschaft Räume zum kontern eröffnete.

Diese Räume nutzte unsere Mannschaft und erzielte durch Patrick Ziegler das 1:3. Kurz vor Spielende machte der HSV den Sack endgültig zu. Nach einem schnellen Konter bediente Max Kömmerling Philipp Silzer, der den Ball nur noch einschieben musste.

Wenige Minuten später war die Partie beendet und unser Team konnte sich über den ersten Auswärtsdreier der Saison freuen.

Am nächsten Wochenende ist der HSV "spielfrei", denn das Heimspiel gegen den FC/Vfb Münchweiler wurde auf Dienstag, 03.10.2017, 15.30 Uhr verlegt.

 

Aufstellung:

Schmitt - Gurschek, Maus, Reck, Popaj - Kömmerling, Mayer, Silzer - Jung, P.Ziegler - Geiersbach

 

Auswechslungen:

<-- Jung, Geiersbach, Popaj

--> Fuchs, S.Schmitt, L.Schantz

Termine

Samstag, 14.10.2017, 15 Uhr:

HSV - SV RW Pirmasens

 

 

 

 

Ausrüster

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Hilster Sportverein e.V.